Nach der Hochzeit

Hochzeitsreise

Was sich früher nur wenige leisten konnten, ist heute fast selbstverständlich – die Hochzeitsreise. Nach der ganzen Aufregung und dem Trubel um das Fest ist eine entspannende Zeit zu zweit, und jetzt als Ehepaar, eine willkommene Ruhepause.

Jetzt können Sie sich ganz auf sich konzentrieren, können machen, wozu Sie Lust haben. Sie bekommen noch eine Auszeit, bevor der Alltag mit all seinen Anforderungen weitergeht.

Haben Sie schon Ihr Reiseziel im Auge?

Relaxen oder Action?

Überlegen Sie sich, was Ihnen am wichtigsten ist: Wollen Sie es vor allem ruhig und entspannt haben, Sonne genießen und schön essen gehen? Oder möchten Sie lieber möglichst viele Angebote verschiedenster Aktivitäten vorfinden, tauchen oder Tennis spielen?

Wenn Sie das festgelegt haben, können Sie dem Reisebüro Ihre Wünsche klarlegen und werden sicher die richtige Honeymoon-Reise finden.

Je nach Reiseziel sollten Sie frühzeitig buchen und natürlich daran denken, für diese Zeit Urlaub zu nehmen. Erkundigen Sie sich auch, ob Impfungen erforderlich sind, und schauen Sie in Ihren Reisepass, ob er noch gültig ist.

Surprise Surprise

Es war einmal Sache des Bräutigams, die Hochzeitsreise zu planen. Heute machen das normalerweise beide gemeinsam. Es könnte aber trotzdem eine schöne und vor allem romantische Idee sein, wenn sich der Bräutigam – oder auch beide – noch ein paar nette Kleinigkeiten ausdenken, um den anderen zu überraschen.

Manches davon lässt sich von zu Hause aus gleich mit dem Reisebüro organisieren. Ob dann eine Limousine Sie beide vom Flughafen abholt oder ein Candle-Light-Dinner am Strand arrangiert ist; es wird in jedem Fall freudig aufgenommen werden.

Machen Sie es sich richtig schön.

Checkliste für die Hochzeitsreise

  • Reise buchen
  • Reisepässe auf Gültigkeit überprüfen
  • Impfungen rechtzeitig vornehmen lassen
  • Internationalen Führerschein beantragen
  • Visum beantragen
  • Geld umtauschen/Reiseschecks beantragen
  • Scheckkarte mitnehmen
  • Auslandskrankenversicherung abschließen
  • Haussitter organisieren (Blumen gießen, etc.)
  • Tickets abholen und Reiseunterlagen zusammenstellen
  • Reiseführer kaufen
  • Flughafentransport organisieren
  • Fotoapparat und Speicherkarten einpacken
  • Sonnencreme und Reiseapotheke einstecken

Hochzeitsreise mit niedrigem Budget

Auch bei einem kleinen Budget müssen Sie nicht auf eine unvergessliche Hochzeitsreise verzichten. Tolle Ideen gibt es dazu im Artikel „7 Tipps für günstige Flitterwochen“.